CN-Gesellschaft / Society
For every illegal copy and use we charge 1.000 € © All rights reserved/dpp + Studio/Atelier
 PR Press Media Documentation. Reportage. Visual Story Telling 
© All rights reserved/dpp     deutschephotopresse@dp-presse.de     
deutsche photo presse
Content  Creation
Fair Play: Pro-aktiv für Menschenrechte, Demokratie und Rechtsstaatlichkeit
PressPhoto©dpp/vdE-6476 Shanghai, Xintiandi
Soziales Leben / Social Life Sozial kritische Themen Kultur / Culture Lifestyle Krisen + Konflikte
Aufgrund der hohen Scheidungsrate hat es die junge Generation aller- dings nicht mehr so eilig damit. Heute sieht man die Dinge etwas gelassener. Die Pandemie hat ihr übriges dazu getan. Diese Ent- wicklung möchte man von seiten der Regierung wieder umkehren.
PressPhoto©dpp/vdE-1490 Sonjian Thames Town
Junge Singles laufen in China an der langen Leine, um einen Partner zu finden. Eltern unterstützen das mit Wohnungskäufen, Mode, Bildung und Budgets für Clubs und Bars. Also überall dort, wo ein potenzieller Kandidat zu finden ist. Dann kommt der Deal und das letzte Wort der Eltern.
PressPhoto©dpp/vdE-8377 Shanghai, The Bund
PressPhoto©dpp/vdE-2681 Sonjiang
PressPhoto©dpp/vdE-1522 Sonjiang
Wer mit spätestens 28 noch nicht verheiratet ist, gilt als „over left/ übrig geblieben“. Es geht um, Bildung, Geld, Status und Sicherheit. Ohne eigene Wohnung ist eine Eheschließung perse ausge- schlossen. Was geht, bestimmt das Hoku. Eine Art Familienstamm- buch. Dating ist ein hartes Business.
Hochzeit ist für Fotografen in China ein Milliarden-Business. In den Großstätten gibt es Studios mit 2000 m2, die 300 Paare am Tag im Studio und On Location durch fotografieren. Die Shootings kosten i.d.R. zwischen 5.000 und 20.000 € Nach oben keine Grenzen.
Diese Shootings sind extrem anstrengend, können bis zu drei Tage dauern und kommen einem Magazine-Fashion-Shoot gleich. Die Luft ist bei den Paaren relativ schnell raus, weil die Shootings jeden Aufwand recht- fertigen. Auch das ist vom Auftrag- geber so gefordert. Normal.